Anlässe 2024


Startapéro

Zum traditionellen Startapéro empfingen uns diese Jahr Sandra und Peter Fleischli in ihrem Blumengeschäft. Co-Präsident Björn Sonderegger begrüsste alle Anwesenden herzlich und stiess mit allen auf ein erfolgreiches 2024 an. Er übergab das Wort an Peter Fleischli, welcher Spannendes aus der 50 jährigen Geschichte des Blumengeschäftes erzählte.

 

Danach durften wir in der Binderei zuschauen, wie Sandra Fleischli einen riesengrossen Blumenstrauss band. Peter erklärt zeitgleich, wie dabei vorgeganen wird und worauf zu achten ist. Schlussendlich machte der wunderschöne Blumenstrauss die Runde und jeder konnten ihn bestaunen und spüren, wie schwer ein solches Werk ist. Peter Fleischli fragte nach, als was er während vieler Jahre nebenbei noch tätig war. Als Erste wusste Erika Geiger die richtige Antwort (Berufsschullehrer) und gewann damit den Strauss, was sie sprachlos und überglücklich machte.

 

Nun waren wir an der Reihe. Jedes durfte mit Tulpen und Grün sein eigenes Bouquet stecken und nach Hause nehmen. Fleissig wurden Wasser aufgefüllt, Blumen angeschnitten und schön arrangiert.

 

Im Laden hat Lisbeth Walder mit Hilfe der anwesenden Floristinnen und Lernenden ein reichhaltiges Apéro hergerichtet. Wir genossen die vielen Köstlichkeiten und tauschten uns aus. Hans Walder sorgte dafür, dass kein Glas lange leer blieb. Es war ein überaus gemütlicher Abend, welcher uns in guter Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank an alle Beteiligten.